WorksLine - Erfolg auf der ganzen Linie!

Tecnomatix

Tecnomatix™ ist ein umfassendes Portfolio von Digital Manufacturing-Lösungen, die Innovationen ermöglichen, indem sie alle Fertigungsbereiche mit der Produktentwicklung verbinden – von der Prozessdefinition und -planung über die Simulation und Überprüfung bis zur tatsächlichen Fertigung. Tecnomatix baut auf einem Fundament für Product Lifecycle Management (PLM) auf, dem Teamcenter™ Manufacturing Backbone und umfasst heute die vielfältigste Palette an Fertigungslösungen auf dem Markt.


 

 

 

Vorteile und Nutzen

Hier sehen Sie, wie Ihnen die Lösungen von Tecnomatix die Vorteile und den Nutzen bringen, um auf den schnelllebigen globalen Märkten von heute bestehen zu können. Mit Tecnomatix können Sie sich Ihren dringlichsten Bedürfnissen widmen und Produkte schneller auf den Markt bringen, während Sie dabei stets den Anforderungen Ihrer Kunden gerecht werden. 

Produktfunktionen

Tecnomatix-Lösungen sind für die verschiedensten Fertigungsbereiche verfügbar. Wählen Sie spezielle Lösungen, die Ihren heutigen Anforderungen entsprechen und gewinnen Sie die Sicherheit, das Sie Tecnomatix auch auf Ihre Anforderungen von Morgen erweitern können. 

Branchensupport

Tecnomatix™, die Produkt-Suite von Siemens PLM Software für die „Digitale Fabrik“, bietet hochfunktionale Lösungen für die gesamte Bandbreite des Lebenszyklus Ihrer Produkte, mit denen Unternehmen schnell die besten Strategien zur Produktivitätssteigerung und Kostensenkung in der Fertigung finden.

tec teilplanungBauteilplanung und Überprüfung

Entwicklung, Simulation und Optimierung von Teilefertigungsprozessen

Die Fertigungsplanung ist eine kritische Maßnahme innerhalb des Teilefertigungsprozesses. Wenn die Fertigungsplanung gut ist, kann sie Ihre Produktionsleistung erheblich steigern, die Produktionszeit verkürzen, teure Fehler vermeiden und die Nutzung von CNC-Maschinenwerkzeugen verbessern. Führende Fertigungsbetriebe sind produktiver, weil sie Software für die Fertigungsplanung einsetzen, um den Fertigungsprozess digital zu definieren und zu validieren, Werkzeug- und Ressourcenbibliotheken in Planungs- und Fertigungabteilungen gemeinsam zu nutzen und die Plandaten direkt mit Fertigungssystemen wie DNC (Direct Numerical Control) und Werkzeugmanagement zu verbinden.

tec montageplanungOptimierung der Fertigungsproduktivität durch Baugruppen-Prozessplanung

Durch den Wettbewerb auf dem globalen Markt spüren Sie zunehmend den Druck, die Montagekosten zu senken, während die Entwicklungszeitpläne aufgrund von kürzeren Produktlebenszyklen komprimiert werden müssen. Gleichzeitig machen zusätzliche Produktvarianten den Produkteinführungsprozess noch komplexer. Unter diesen Umständen müssen Sie Ihre qualitativ hochwertigsten Produkte direkt nach der Produkteinführung schnellstmöglich auf den Markt bringen.

tec robotik undEntwicklung, Simulation und Inbetriebnahme robotergestützter Fertigungsprozesse

Um dem Druck einer schnellen Markteinführung bei gleichzeitiger Kostensenkung standzuhalten, müssen Sie physische Fertigungsprozesse und Testläufe reduzieren. Dieses Ziel kann durch Validierung und virtuelle Inbetriebnahme erreicht werden, denn dadurch reduziert sich Ihre Anforderung nach physischer Validierung, die Zahl der Bestellungen von Fertigungsänderungen (MCOs) und es steigt der Produktwert durch die Beseitigung unnötiger Aktivitäten.

tec werksplanungFabrikplanung und Optimierung

Schnellere und effizientere Entwicklung optimierter Fabriken. Mehr Produkte herzustellen und zu produzieren, bedeutet keinen höheren Gewinn, wenn Sie die Produktionseffizienz Ihres Fertigungsbetriebs nicht maximal ausschöpfen können. Produkte durch eine ineffiziente Fertigung zu entwickeln, bedeutet, dass Sie mehr Zeit und Geld in den Ausgleich dieser Ineffizienz investieren. Das Produkt zur Werksplanung und -optimierung von Tecnomatix bietet Ihnen auf Parametrien basierenden intelligente 3D-Objekte für ein schnelleres Erstellen effizienter Fabriklayouts.

tec oualitatsVerwaltung wichtiger Daten über die Produktqualität

Die Produktqualität spielt für Ihren Erfolg eine wichtige Rolle. Sie bewegen sich jeden Tag auf einem schmalen Grat und suchen ein Gleichgewicht zwischen Kosten, Zeit und dem Druck, das Entwicklungsziel zu erreichen. Eine falsche Entscheidung kann desaströse Folgen auf viele Bereiche Ihres Unternehmens haben. Obwohl Sie der Herstellung qualitativ hochwertiger Produkte Vorrang einräumen, fällt es Ihnen unter Umständen schwer, Ihre Mitarbeiter für Qualitätsverbesserungen mit den erforderlichen Informationen zu versorgen.

Datenerfassung in Echtzeit für optimiertes Produktions-Management

tec produktions

 

In der heutigen rasanten Welt bedarf es des Zugriffs auf Echtzeit-Produktionsdaten, um sich ein vollständiges Bild der Daten Ihres Produktlebenszyklus machen und Ihre Produktionsprozesse verwalten zu können. Die Echtzeiterfassung betrieblicher Daten ist äußerst wichtig, um messen zu können, ob die geplante Lieferung erzielt wurde. Es spielt weiterhin eine wichtige Rolle bei der Erstellung aussagekräftiger Kostenkalkulationen für die Entwicklung neuer Produkte und bei der Abschätzung der Risiken fehlerhafter Produkte. Diese Ziele können nur durch eine Strategie des Product Lifecycle Management (PLM) erreicht werden.

tec management derBilden Sie die Grundlage für Ihr Prozessmanagement

Eine wechselnde Produktnachfrage, stärkerer Wettbewerb durch schnellere Konkurrenten und knappere Ressourcen zeigen deutlich auf, dass Sie Ihre Fertigungsprozesse ändern müssen. Neue Geschäftsmodelle und komplexe Beziehungen werden zur Norm, Sie müssen daher nach Strategien suchen, um Ihren Betrieb zu optimieren, die Produktivität zu steigern und die Qualität beizubehalten. Keine leichte Aufgabe für die global tätigen Unternehmen von heute. Mit dem Management der Fertigungsprozesse von Siemens PLM Software können Sie eine breite Palette an Geschäftsprozessen verwalten, die nötig sind, um Produkte auf den Markt zu bringen.

Folgen Sie uns!

Newsletter

workslinelogo footer


WorksLine Zentrale

Hahnstrasse 5
48369 Saerbeck

Tel.: 02574 9384-0
Fax: 02574 9384-11

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!